Kapka Andreas Cross Dua Iserlohn2016
Kapka Andreas Cross Dua Iserlohn2016
Nochmal alles gegeben hat Andreas Kapka beim "Eisenwald Crossduathlon" in Iserlohn. Der Trainer vom PV-Triathlon Witten hatte sich für die Distanzen 8 km Laufen, 24 km Rad und nochmal 3 km Laufen auf anspruchsvollen Strecken in der "Classic"-Wertung gemeldet. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen mussten die Teilnehmer zwei Laufrunden á 4 km mit langen Anstiegen bewältigen, für die Andreas Kapka 36:54 min. Nach einem schnellen Wechsel auf sein mountainbike ging es auf die nicht weniger anstrengende Radstrecke mit teilweise 20 % Steigung und steilen Abfahrten mit engen Kurven. Die Fahrer erzielten auf den Waldwegen mitunter über 40 km/h. Wieder in der Wechzelhone hielt die Uhr für den PV-Athleten eine Radzeit von 1:34:17 Std. fest. Die abschließenden 3 km lief Andreas Kapka in 17:05 min. und kam so mit einer Gesamtzeit von 2:28:16 Std. als 25. gesamt und Erster der M55 ins Ziel. "Nach der Triathlonsaison konnte ich zum Abschluss nochmal alles geben. An meinem Muskelkater hatte ich aber noch drei Tage Spaß", so Andreas Kapka. Jetzt heißt es aber erstmal regenieren und dann in Ruhe die Ziele der nächsten Saison vorbereiten.
   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse