Hervorragend schlug sich die Startgemeinschaft Witten mit Didi Bierey, Holger Brandt und Mathias Hölscher auch in der Masters-Wertung. Die 28 Teams dieser Liga trafen in Bonn das erste Mal in dieser Saison aufeinander. Die Trophäe blieb zwar letztlich in der ehemaligen Bundeshauptstadt, aber die Wittener Master-Triathleten holten sich mit der Platzziffer 53 hinter den Bonnern, dem SC Bayer 05 Uerdingen und dem Tri Team Ratingen 08 den hervorragenden vierten Platz. Die Grundlage zu diesem Erfolg legte Didi Bierey mit dem 2. Gesamtplatz in 3:08:22 Std., zu dem Mathias Hölscher Platz 22 (3:26:19) und Holger Brandt Platz 29 (3:31:53) beisteuerten.
Anderer Wettkampf, andere Liga: Die guten Erfolge des Wochenendes rundete das Oberliga-Team der SG-Witten in Kamen mit Platz 13 ab. Unter 20 Teams trugen Dustin Thra (12./1:59:36), Stefan Bachmayr (37./2:04:36), Jan Moritz Hänel (48./2:06:33) und Julian Tisborn (72./2:31:10) zu dem Erfolg bei.
   

nächste Veranstaltung  

Wittener Weihnachtslauf

09.12.2018 - 10:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in 2017


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse