Das Wetter schaltet langsam um auf Frühling, aber für einen Triathlon ist es noch lange nicht warm genug. Die Alternative für Triathleten heißt darum 'Duathlon', Andreas Kapka, Trainer vom PV-Triathlon Witten, und Vereinskamerad Florian Drozdowski machten sich daher auf den Weg nach Haltern, wo am Ufer des Silbersee der 28. Cross-Duathlon des TuS Sythen ausgetragen wurde. Die beiden PVler wählten mit der Kurz- und Langdistanz zwar unterschiedliche Wettbewerbe, stimmten jedoch mit ihrer Platzierung wieder überein: Beide PVler holten sich jeweils den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

Die Herausforderung für Florian Drozdowski bestand in 2 Kilometer laufen, 7,5 km auf dem Mountainbike entlang des Silbersees auf nassem und damit festen Sand und abschließend nochmal ein Lauf über 1 Kilometer. Der PVler finishte schließlich mit einer Zeit von 41:22 min. auf dem Silber-Platz der Senioren M30. PV-Trainer Andreas Kapka hatte nach einer Verletzung Anfang September des letzten Jahres lange warten müssen, um wieder einen Wettkampf bestreiten zu können. Der Wieder-Einstieg klappte auf Anhieb: über 5 km Laufen, 15 km Rad und nochmals 2,5 km Laufen finishte der PVler in 1:21: 16 Std. als Zweiter der M60.

   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse