Ins Hagener Freibad am Hengsteysee zog es am Wochenende rund 900 Triathleten zum Injoy Triathlon. Die Veranstaltung war auf der Kurz- und Volksdistanz bereits lange vorher ausgebucht, acht Athleten vom PV-Triathlon Witten hatten jedoch frühzeitig ihr Ticket für die 19. Auflage des Triathlon gelöst und gingen bei insgesamt schwüler Witterung und böigem Wind an den Start.
 
Für Christoph Breucker und Heide Berkemann stand die Kurzdistanz über 1000 m Schwimmen in dem recht erfrischenden Freibadwasser, 43 km auf dem Rad über zwei Runden bis hinauf zur Hohensyburg und einem 10 km-Lauf um das Freibad herum auf dem Programm. Die Erfolge können sich sehen lassen: Christoph Breucker gewann den 1. Platz der M60 in 2:45 Std., Heide Berkemann finishte auf dem Silber-Rang in der W60 (3:20 Std.).
 
Die Erfolgsserie der PV-Athleten setzte sich auch über die Volksdistanz (0,5/23/5) fort: Ulla Drozdowski gewann den 1. Platz in der W60 (1:55 Std.). Uli Pfalz ("Ich konnte beim Schwimmen einen dicken Mann vor mir ewig nicht überholen") holte sich dann doch  'Bronze' in der M60 (1:32). Ingelore Köster erkämpfte sich - als älteste Teilnehmerin - den 1. Platz in der W70 (1:52). Florian Drozdowski rundete die Erfolgsbilanz über die Volksdistanz mit seinem 12. Platz in der M30 ab, der Jara Hauck mit Platz 8 (54:18) und Liv Titkemeyer mit Platz 10 in der Jugend B über 0,5/13/2,5 weitere schöne Platzierungen beisteuerten.
   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse