Zum 9. Mal hatte der Weseler TV zum Triathlon aufgerufen. Mit dem 8. September als Veranstaltungstag dürfte dieser Wettkampf eines der letzten Freiwasser-Vergnügen in unseren Gefilden gewesen sein. Am Start in Wesel waren mit Hans-Peter Otto und Uli Pfalz (Foto) auch zwei Athleten vom PV-Triathlon Witten vertreten. Letzterer wollte nach einer Reihe von Volkstriathlon-Wettkämpfen über 0,5/20/5 km nun die nächste Stufe mit einer Olympischen Distanz (1,5/40/10) finishen.

Das Schwimmen - es zählt beileibe nicht zu seinen Stärken - absolvierte Uli Pfalz in 43 Minuten, trat beim Radfahren ordentlich in die Pedale und kehrte nach 1:21 Std. wieder in die Wechselzone zurück und lief die abschließenden 10 km in 56:17 min. Mit einer Zeit von 3:00:16 Std. finishte Uli Pfalz seine Premiere über die Olympische Distanz auf dem 9. Platz der M60.

Hans-Peter Otto hat es am Ende der Saison noch mal krachen lassen. Top in Form nach dem ironman 70.3 im Juni waren die 1500 m Schwimmen im Aasee nach 29 Minuten Geschichte, das Rad hing nach 1:18 Std. wieder am Haken und die 10 km in Laufschuhen nach 55:49 beendet. Mit seiner Zeit von 2:44:04 Std. belegte der PVler Platz 7 in der M60.

 

   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse