PVT-Jugend startet in die Saison

Am vergangenen Sonntag fiel in Hullern für die Altersklassen der Schüler und Jugend des PV-Triathlon Witten der Startschuss in die diesjährige Wettkampfsaison. Petrus hatte hervorragende Rahmenbedingungen für die jungen Athletinnen und Athleten geschaffen, die sich um Ostern in einem zweiwöchigen Trainingslager noch einmal intensiv vorbereiten konnten. Bastian Balcer, der wegen einer abgerissenen Startnummer zurückgepfiffen wurde,

errang bei den Junioren Rang 7 und verpasste aufgrund dieses Missgeschicks eine bessere Platzierung.
Mit ihren Plätzen 4, 11 und 17 belegten Jonas Loef, Marcel Schönefeldt und Florian Stammnitz in der Mannschaftswertung der Jugend A Rang 3.
Carolin Happke sicherte sich in der Jugend B besonders durch eine souveräne Leistung auf dem Rad den ersten Saisonsieg. Mit Alea Rimpel und Carolina Brüchert-Pastor auf den Plätzen 9 und 13 gewannen die drei jungen Damen auch noch die Mannschaftswertung in dieser Altersklasse.
Mara Hölscher freute sich über ihren 3. Platz bei den Schülerinnen A.
Bei den Schülern B belegten die PVTler folgende Ränge: Jana Welter (4), Annika Beckmann (8), Natasha Brüchert-Pastor (9), Hannah Pitschak (11), Lara Herrman (13), Leonie Isemann (14), Felix Hapke (3) und Lars Rose (7).

Drucken E-Mail