Die Jugend fördern - neue Räder für den PV-Nachwuchs!

Erste Einweisung für Hanna Rose durch 'Altmeister' Peter DümpelmannNicht zuletzt Dank der finanziellen Zuschüsse des SSV (Stadtsportverbandes) und des KSB (Kreissportbundes) konnte die große Gruppe des PV-Nachwuches mit Trainer André Frigge 12 Fahrräder (sechs Mountainbikes und sechs Rennräder) im Sportgeschäft "Rückenwind" entgegennehmen. Die Räder bleiben im Eigentum des PV-Triathlon und werden von Thomas Rimpel verwaltet. Bernd Pitschak, 2. Vorsitzender des PV-Triathlon, betonte: "Es ist auch für den Einstiegsbereich der Jugend wichtig, mit gutem Sportgerät trainieren zu können und in die ersten Wettkämpfe zu gehen. Deshalb sind wir dem SSV  und dem KSB sehr dankbar, dass sie jetzt schon an die Zukunft denken und dem Triathlon-Nachwuchs die Tür ein Stück weit öffnen."

Heute schon an morgen denken!

Drucken E-Mail