Am 06.03. lud der Stadtsportverband der Stadt Witten zur alljährlichen Ehrung der besten Sportler der Stadt ins Foyer der Stadtwerke. Geehrt wurden von Bürgermeisterin Sonja Leidemann und Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Schumski Sportler, die im letzten Jahr Medaillen bei regionalen oder nationalen Meisterschaften erringen konnten. Der PV wurde durch die erfolgreiche Jugend und die seit vielen Jahren erfolgreiche Conny Dauben vertreten.

Bei den letztjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Grimma waren die Jugendlichen des PV äußerst erfolgreich. Allen voran Lukas Meckel, der den Titel des Vizemeisters in der Jugend B erringen konnte. Mit der Mannschaft des NRWTV wurde er zudem Zweiter in der Mannschaftswertung. Die jüngste PV-Teilnehmerin, Emma Fahrenson, ebenfalls Jugend B, konnte bei ihrer ersten DM-Teilnahme neben einem sehr guten 9. Platz in der Einzelwertung sogar den DM-Titel mit der Mannschaft des NRWTV feiern. Luca Fahrenson (11. der Einzelwertung) und Max Meckel (8. der Einzelwertung) wurden gemeinsam 3. In der Mannschaftswertung mit dem Team des NRWTV in der Jugend A. Auch bei den Landesmeisterschaften im Triathlon konnten die vier PV-Jugendlichen mit zwei Landesmeistertiteln für Lukas Meckel und Luca Fahrenson sowie zwei Vizemeisterschaften für Emma Fahrenson und Max Meckel abräumen. Auch im Interview mit Moderator Philipp Raillon machten die vier eine gute Figur. Dieser war durchaus beeindruckt, als Luca Fahrenson ihm vom Alltag der vier Jugendlichen im Sport- und Tanzinternat in Essen berichtete. Dort beginnt die Woche montags um 05:30 Uhr im Wasser mit dem Frühtraining und es stehen neben der Schule pro Woche ca. 5-6 mal Schwimmen, 4 mal Laufen, 3 mal Radtraining zum Teil auf der Rolle und 2mal Athletik auf dem Plan.

Die Gäste im Stadtwerke-Foyer beeindrucken konnte dann auch Conny Dauben, die als Vize-Weltmeisterin von den Ultraman-Weltmeisterschaften auf Hawaii zurückkehrte. Ultraman bedeutet am 1. Tag 10km Schwimmen gefolgt von 145 km Radfahren, an Tag 2 276km auf dem Rad und abschließend am 3. Tag noch ein 84km-Lauf. Conny berichtete weiterhin, dass sie bei der Teilnahme im Jahr 2019 in etwa die gleiche Zeit wie bei ihrem Sieg vor 17 Jahren benötigte.

Die Teilnehmer der letztjährigen PV-Weihnachtsfeier werden sich noch an die beeindruckenden Bilder von Hawaii erinnern.

20200306 Fahrenson Emma Meckel Max Meckel Lukas Fahrenson Luca Dauben Conny Sportlerehrung2020

20200306 Fahrenson Emma Meckel Max Meckel Lukas Fahrenson Luca Dauben Conny Sportlerehrung2020

(auf dem Bild von links nach rechts: Moderator Philipp Raillon, Emma Fahrenson, Max Meckel, Lukas Meckel, Luca Fahrenson, Conny Dauben, Bürgermeisterin Leidemann)

 

 

 

 

   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse