PV-Jugend in NRW vorne dabei

ausgelassene Stimmung der PV-Jugend beim WettkampfSaerbeck im Münsterland war Gastgeber der Triathlon-Landesmeisterschaft der Schüler, gleichzeitig Abschlusswettkampf des Nachwuchs-Cups NRW der Jugend und Junioren. Nach Hullern, Krefeld, Herscheid und Gütersloh ging es nun im fünften und letzten Wettkampf dieser Serie nicht nur um Punkte und Plätze für den Tagessieg, sondern auch um den Seriensieg in der Einzelwertung und der Mannschaftswertung - und da wollte auch der Nachwuchs des PV-Triathlon Witten, wie in den letzten Jahren, ein Wort bei der Vergabe der Titel und Plätze mitsprechen. Felix Happke machte den Auftakt und wurde Zweiter der Landesmeisterschaft Schüler B. Lars Rose belegte einen guten 5. Platz. Bei den Schülerinnen B ging der 2. Platz durch Hanna Rose bei den Schülerinnen B ebenfalls an den PV-Triathlon Witten. Hannah Pitschak (6.), Jana Welter (7.), Natascha Brüchert–Pastor (12.) und Annika Beckmann (13.) rundeten das gute Ergebnis durch Platzierungen im oberen Taballendrittel ab. Weiterer Erfolg bei den Schülerinnen C: Felice Gerads wurde Dritte und Luisa Pitschak Sechste gesamt! Trainer Thorsten Frigge: „Ruhig und erfolgreich spiegelt sich schon im Schülerbereich wider, dass mit viel Spaß, auch erfolgreich gearbeitet werden kann.“

Hervorragende Platzierungen auch beim Nachwuchs Cup: Jonas Loeff wurde Vierter (9. gesamt) und Marcel Schönfeld Siebter (8.) in der männlichen Jugend. Ebenfalls den 4. Platz holte sich Bastian Balcer bei den männlichen Junioren, Leonhard Nelle erkämpfte sich den 6. Platz. Treppchenplätze auch bei den männlichen Schülern A: Til Erlemann holte sich den 2. Platz. Bei den Schülerinnen B schaffte es Mara Hölscher mit dem 2. Platz erneut aufs Treppchen, Lisa Rose kämpfte verbissen und wurde mit Platz 4 belohnt – gleichbedeutend mit dem 3. Platz für Mara Hölscher und dem 5. Platz für Lisa Rose in der Gesamtwertung. Besonders knapp das Ergebnis für Carolin Happke in der weiblichen Jugend B: erst im Endspurt gegen ihre Gegnerin Ellen Steffens fiel sie auf den 2. Platz zurück, erreichte aber insgesamt den 1. Platz in der Gesamtwertung. Alea Rimpel kam mit einer ebenfalls sehr starken Vorstellung auf den 6. Platz in der Einzel- und Gesamtwertung. Die guten PV-Ergebnisse summierten sich entsprechend in der Gesamtwertung: Bei der Wertung der Junioren und Jugend A-Mannschaft mit den jeweils drei Besten eines Teams holten sich die PV-Nachwuchstriathleten Bastian Balcer, Jonas Loeff und Leonard Nelle den 2. Platz. Das zweite PV-Team kam auf den 9. Platz. Bei der entsprechenden Wertung der Schüler A und Jugend B-Mannschaft wurde das PV-Team Vierter in der Besetzung Til Erlemann, Till-Niklas Arling und Thilo Puschnigg. Das zweite PV-Team wurde 15. Bei den jungen Damen (Schülerinnen A und Jugend B weiblich) konnte sich das PV-Team mit Carolin Happke, Mara Hölscher, Alea Rimpel und Lisa Rose als souveräner Erster sogar die Krone aufsetzen. Das zweite PV-Team wurde 13.

Drucken E-Mail