100 km Windschoten - Halbmarathon Stockholm - Doppelsieg Citylauf Dortmund

Traditionslauf seit 1976 - im niederländischen Winschoten laufen jährlich Athleten aus vielen Ländern über 100 km. Auch für Birgit Schönherr-Hölscher ist der Ultramarathon nicht neu, 2008 überquerte die Ausnahmeläuferin vom PV-Triathlon Witten die Ziellinie als Siegerin. In diesem Jahr wurde der 100 km-Lauf gleichzeitig als Welt- und Europameisterschaft ausgetragen, so dass der Ultramarathon ein hochklassiges Rennen versprach. Birgit Schönherr-Hölscher ging nach längerer Pause erstmals wieder an den Start. Die Uhr hielt für die Ausnahmeläuferin des PV eine Zeit von 8:24:07 Std. fest, als sie als Vierte der W45 über die Ziellinie lief.
 
Helga Groß (74) finisht Halbmarathon Stockholm
21,1 km nahm PV-Seniorin Helga Groß mit ihrer Tochter Claudia beim mit 14.000 Teilnehmer starken Stockholmer Halbmarathon unter ihre Füße. Ihre für ihre Verhältnisse relativ lange Zeit von 2:18:03 Std. vom königlichen Schloss durch die wunderschöne abwechslungsreiche Großstadt erklärt die 74jährige damit, dass sie ihre Tochter Claudia begleiten wollte. Dennoch reichte es zu Platz 14 in der Altersgruppe 65+. Für Helga Groß war es bereits der zweite Start in der Hauptstadt Schwedens.
 
Citylauf  Dortmund - Doppelsieg für PV-Athleten
Nach 100 km über einen Halbmarathon nun zum Citylauf über 10 Kilometerlauf in Dortmund. Tillmann Goltsch und Vanessa Rösler, begeisterte Triathleten in den Reihen des PV-Triathlon Witten, machten einen Doppelsieg perfekt. Während Tillmann Goltsch bei den Herren in 34:36 min. die Nase vorn hatte, gewann Vanessa Rösler die Dortmunder Traditionsveranstaltung bei den Frauen in 38:28 min. Hanna Rose wollte da nicht zurückstehen und lief über 2,5 km auf Platz 1 der U14. Kathrin Raback mit Platz 8 in der W40 und Christiane Seubert mit Platz 7 in der W55 rundeten in 56:42 min. bzw. 1:00:41 Std. das tolle Abschneiden der PV-Athleten an diesem Wochenende ab.
2015.09.13 Citylf DO Roesler Goltsch

Drucken