Mehr als 500 Läuferinnen und Läufer starteten bei sonnigem Wetter über die verschiedenen Distanzen beim Volksparklauf in Langendreer. Mit und ganz vorne dabei ein Nachwuchs-Quartett vom PV-Triathlon Witten.



Im Lauf über 5 km zeigten Luca Fahrenson, Max Meckel und Lina Kawalek (alle 2002) von Beginn an ein starkes Rennen. Auf der welligen Strecke konnte sich Luca Fahrenson nach einer Runde von seinen Mitläufern lösen und gewann die 5 km überlegen in 16:25 min. Dahinter folgten mit fast einer Minute Rückstand Simon Niepötter (TV Wattenscheid/17:22) und Max Meckel in 17:28 min auf den Plätzen 2 und 3. Weiterer Treppchenplatz auch für Lina Kawalek: die PVlerin belegte in 22:29 min den guten dritten Platz im Gesamteinlauf der Damen und damit Platz 2 in der WU 18.

Matti Fahrenson (2008) zeigte über die 1000m vom Start an, dass der Sieg in dem Rennen nur über ihn gehen konnte. Von vorne kontrollierte der junge PVler das Rennen und gewann schließlich in schnellen 3:42 min. Im Anschluss konnte er sich wie sein Bruder Luca zuvor über den Pokal für den jeweiligen Sieger freuen.

   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse