Er läuft und läuft und läuft... Andreas Giersberg vom PV-Triathlon Witten ging nur drei Wochen nach seinem Marathon in Kevelaer an den Start des Ultralaufs in Rodgau. Die 50 km lange Strecke - aufgeteilt in zehn Runden á 5 km - führte wenig spektakulär über Forst- und Wirtschaftswege. Bei blauem Himmel und Sonne hatte das Thermometer beim Start noch kalte -7 Grad angezeigt. Andreas Giersberg fand jedoch schnell seinen Rhythmus und finishte mit einer Zeit von 4:42 Stunden als 200. im 812 teilnehmerstarken Läuferfeld auf Platz 21 der M50.

Giersberg Andreas in Rodgau 50km2017

Giersberg Andreas in Rodgau 50km2017

   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse