Kapka Andreas

Kapka Andreas
Die 44. Auflage des Müngstener Brückenlaufs hatte sich PV-Trainer Andreas Kapka als Wettkampf ausgesucht. An sich sollte der Weg über eine 10 km lange reizvolle, aber auch anspruchsvolle Strecke auf befestigten Waldwegen durch die Wupperberge unter der Müngstener Brücke, der höchsten deutschen Eisenbahnbrücke, hindurch zurück zum Start-/Zielbereich führen.

Für Andreas Kapka verlängerte sich der Weg unglücklicherweise auf rund 12 km - den Umständen geschuldet, dass der schnelle PV-Athlet mit deutlichem Vorsprung vor der nächsten Gruppe lief und an einer Weggabelung in dem Moment kein Ordner stand, um ihm den rechten Weg zu weisen. Andreas Kapka entschied sich für den falschen Weg bergab und bekam dann den entscheidenden Hinweis, dass er den ganzen Berg wieder aufwärts zurücklaufen musste. Der PVler konnte zwar das Feld wieder einholen, dann aber auch 'nur' als Dritter der M60 über die Ziellinie laufen.

 
   

nächste Veranstaltung  

Wittener Weihnachtslauf

10.12.2017 - 10:00 Uhr

Zur Ausschreibung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse