30 Grad im Schatten stellen auch nicht gerade ideale Bedingungen für einen Halbmarathon dar. Heike Risse vom PV-Triathlon Witten baute dennoch den Rheinuferlauf in Duisburg in die Vorbereitung auf ihren ersten ironman Ende August ein. Große Freude im Ziel: die PVlerin finishte nicht nur als fünfte Frau im Gesamtfeld und als Zweite W50, sondern lief in 1:46:43 Std. auch noch persönliche Bestzeit. Der ironman kann kommen.

Risse Heike Rheinuferlauf Duisburg

Risse Heike Rheinuferlauf Duisburg