Prag 1
Prag 1
 
Seit vielen Jahren plant eine Gruppe Läufer vom PV-Triathlon Witten einmal im Jahr ein verlängertes Wochenende für eine Städtereise in Europa ein, bei dem natürlich auch nicht der Start bei einer Laufveranstaltung fehlen darf.

Nach Budapest im letzten Jahr fiel die Wahl für 2018 auf die Prag - wieder eine sehr gute Wahl, wie sich vor Ort zeigte. Die tschechische Hauptstadt mit über 1,2 Millionen Einwohner strotzte nahezu vor Geschichte, angefangen von der Prager Burg, an der der berühmte zweite Fenstersturz stattfand, der Karls-Universität von 1348 und damit ersten Universität Europas über die vielbesuchte Karlsbrücke bis zum Wenzelplatz.

Gleich am Anreisetag stand der Start beim "Prague Grand Prix" über 10 km auf dem Programm. Bei dem Start um 19:30 Uhr wurde die nicht leicht über Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen führende wellige Strecke durch die Innenstadt nur noch durch die Straßenbeleuchtung und extra installiertes Flutlicht erhellt. Erklang wenige Minuten vor dem Start noch fetzige Popmusik, gehörte das Startlied der "Moldau" von Smetana.

 

20180909 Prag Giersberg Marks Ortwein Wiedersprecher Dix

20180909 Prag Giersberg Marks Ortwein Wiedersprecher Dix

Dank der wertvollen Unterstützung von 'Hase' Andreas Giersberg' finishte Matthias Dix in 52:49 min., gefolgt von Sven Marks, Petra Ortwein und Uwe Wiedersprecher in 1:05 Std. und Gabi Becker, Barbara Böringschulte, Ulla Drozdowski, Björn Lehmann, Jola Lorenz und Brigitte Meinshausen in 1:21 Std.

Eine Führung durch die historische Innenstadt und eine abendliche Ausflugsfahrt über die Moldau rundeten das verlängerte Wochenende in der "Goldenen Stadt" erfolgreich ab.

Prag bei Nacht 2

Prag bei Nacht 2

   

nächste Veranstaltung  

Wittener Weihnachtslauf

09.12.2018 - 10:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in 2017


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse