Nur eine Woche nach seinem Lahntallauf in Marbug über 50 km schnürte PV-Ultraläufer Andreas Giersberg auch an diesem Wochenende wieder seine Laufschuhe. Ziel war der 6-Stundenlauf in Warendorf auf dem Gelände der Bundeswehr-Sportschule in der Georg-Leber Kaserne. Gelaufen wurde auf einen 3 km-Rundkurs vorbei an Reitsportanlagen, Schwimm- und Sporthallen sowie diversen Leichtathletikplätzen.
 
Bei der perfekt organisierten Veranstaltung mit ausgezeichneter Verpflegung lief es für Andreas Giersberg fünfeinhalb Stunden lang nahezu perfekt. Erst ein Starkregen mit Sturmböen bewog den mittlerweile ausgekühlten Ultraläufer, sich unter die warme Dusche zu flüchten. Auf seinem Konto standen da aber schon 55km, die für Platz 76 von 542 Startern reichten.
 
   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse