PV-Läufer Andreas Giersberg schnürte auch am letzten Wochenende seine Laufschuhe. Sein Ziel: der Deutsche Post Marathon in Bonn. Auf einem flachen zwei Runden-Kurs ging es durch die alte Bundeshauptstadt, durch das ehemalige Regierungsviertel, vorbei am "Langen Eugen", der "Villa Hammerschmidt" und vielen anderen Sehnswürdigkeiten. Einzig die Kennedybrücke über den Rhein forderte den Teilnehmern ein paar Höhenmeter ab.

Allerdings machte das plötzliche warme Wetter vielen Läufern zu schaffen. Trotz leichter Kreislaufprobleme bei Kilometer 30, die den PVler zu einigen Gehpausen zwangen, finishte Andreas Giersberg mit 3:53:59 Std. als 278. gesamt und 43. in seiner Altersklasse M50.

Den halben Marathon in Bonn finisht Hans-Peter Otto in 1:59:05 Std.

Ganzer Marathon, andere Stadt: Julia Rudack absolvierte den Marathon in Hannover in 4:40:20 als eine von über 2100 Teilnehmern.

 

   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse