Ruhrtalmara09 Startweb
Ruhrtalmara09 Startweb
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Auf Hochtouren, aber voll im Plan sind die Vorbereitungen des PV-Triathlon Witten für die nächste Ausgabe des Wittener Ruhrtalmarathon. Wenn am 27. September die Starts für den Marathon, Halbmarathon, 10 km- und 1 km-Lauf sowie für die dreimal 3,7 km-Staffeln freigegeben werden, soll alles für die erwarteten über 600 Teilnehmer von der Anmeldung über Ausschilderung der Laufstrecken bis hin zur Zielverpflegung und den Duschmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
"Einzig beim Wetter haben wir keine Aktien", erklärt Jobst Pastor, 1. Vorsitzender des PV-Triathlon Witten. Bereits zum achten Mal bringt der PV seinen Sport in die Stadt, beim Weihnachtslauf am 14. Dezember gehen die PVler bereits in die 24. Auflage. Die Streckenführung entspricht der ursprünglichen Route, da allein im letzten Jahr wegen großer Baustellen Änderungen erforderlich gewesen waren.
 
1 km - 10 km - Halbmarathon - Marathon als Landschaftslauf
Der Marathon ist natürlich auch beim 8. Ruhrtalmarathon die Königsdiziplin. Neben dem Marathon sind vor allem der Halbmarathon für Läufer/innen sowie die 10 km-Strecke für Läufer und Walker sehr gefragt: "Wer startet, wird einen Landschaftslauf durch die Wittener Industriekultur und Geschichte erleben - Haus Kemnade, Haus Herbede, Zeche Nachtigall und Schloß Steinhausen liegen auf der Strecke. Der Teilnehmer hat keinen Druck durch eine Zeitbegrenzung, weshalb viele Anfänger und Hobby-Läufer gerne hier in Witten-Herbede starten", so Susanne Pitschak vom Orga-Team des PV. Auf dem Weg zum Herbstmarathon bieten diese Strecken allen ambitionierten Läuferinnen und Läufern auch die Möglichkeit einer Standortbestimmung in der Vorbereitung.
Erstes Zwischenziel nach dem Start auf dem Firmengelände der Friedr.-Lohamnn GmbH in Herbede wird nach 5 km Haus Kemnade sein, so dass nach weiteren 5 km das Ziel für die 10 km-Läufer/innen an der Lakebrücke erreicht ist. Für die Halbmarathonis und Marathonläufer geht es weiter am Schleusenwärterhäuschen vorbei Richtung Witten. Über die Nachtigallbrücke, den Ruhrwanderweg verläuft die Strecke an Schloß Steinhausen nach einem Bogen Richtung Burgruine Hardenstein und über Vormholz zurück ins Ziel auf dem Gelände von Friedr.-Lohmann. Auch in diesem Jahr warten natürlich im Zielbereich wieder Essen, Kuchen und Getränke auf die Teilnehmer und Besucher. Um 9 Uhr fällt der erste Startschuss für die Marathonis, eine Viertelstunde später um 9:15 Uhr gehen die Halbmarathonis auf die Strecke. Um 10:15 Uhr starten die Staffeln über dreimal 3,7 km. 12 Uhr dann gehen die 10 km-Läufer/innen auf die Strecke, nur 5 Minuten später folgen die 10 km-Nordic-Walker/innen. um 12:10 Uhr schließlich der Lauf über 1 Kilometer für die Altersgruppen U7, U8, U9 und U10. Start ist immer vor dem Werkstor der Friedr.-Lohmann GmbH in Herbede, Ruhrtal 2.
Online-Anmeldung ist geöffnet
Um den Aufwand einer Nachmeldung am Veranstaltungstag möglichst gering zu halten, ist eine online-Anmeldung auf der homepage des PV-Triathlon freigeschaltet. Nachmeldungen sind aber auch noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Alle Infos siehe unter www.triwit.de und weiter unter "Veranstaltungen" oder telefonisch unter 0 23 02 - 87 86 28.
   

nächste Veranstaltung  

13. Wittener Ruhrtal Marathon

28.09.2019 - 09:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse