Alle Infos zum Weihnachtslauf siehe unter "Veranstaltungen" - Nachmeldungen vor Ort - Weihnachtslauf 2017 am 10.12.2017
 Weihnachtslauf 2014 Läuferin Gesichtspainting web
Adventszeit in der Wittener Innenstadt: fester Bestandteil ist auch in diesem Jahr wieder der Wittener Weihnachtslauf. Am 11. Dezember verwandelt sich die Bahnhofstraße in eine bunte Laufstrecke, auf der über 1000 Läufer/innen, angefeuert von unzähligen Besucher, über verschiedene Distanzen dem Ziel entgegenlaufen. Neben dem sportlichen Wert der Traditionsveranstaltung - der Weihnachtslauf findet in diesem Jahr bereits zum 26. Mal statt - kann sich in diesem Jahr wieder eine Hilfsorganisation freuen. In diesem Jahr erhält die Wittener Tafel als Empfänger die Spende, die Ausrichter PV-Triathlon Witten traditionell aus den Erlösen für gute Zwecke weitergibt.
Für die Teilnehmer des Hauptlaufes über 10 km hält der PV-Triathlon zudem wieder ein besonderes Bonbon bereit: unter allen Läufer/innen werden fünf Startplätze für den 5. Vivawest-Halbmarathon am 21. Mai 2017 verlost. "Wir arbeiten seit Anfang an sehr gut mit den Organisatoren des Vivawest-Marathon zusammen und sind jedes Jahr mit vielen PVlern in Gelsenkirchen am Start. Im Gegenzug verlost Vivawest einige Startplätze für den Wittener Weihnachtslauf", erklärt Laufmentor Matthias Dix.
Pokale Weihnachtslauf
Pokale Weihnachtslauf
Am 11. Dezember fällt bereits um 10 Uhr der erste Startschuss. Ins Rennen gehen in Sichtweite des Wittener Weihnachtsmarktes vor dem Eingang der Galeria Kaufhof die Schüler/innen in der Wertung U7, U8, U9 und U10 über einen Kilometer. 10:15 Uhr folgen die Schüler der Altersgruppen U12 bis U16 über 1,5 km. Die Schülerinnen der gleichen Altersgruppe gehen um 10:30 Uhr in ihr Rennen über die gleiche Distanz. "Für die Jüngsten, die Bambini (Jahrgang 2011 und jünger), fällt um 10:45 Uhr der Startschuss für einen Lauf über rund 300 m. Jedes Kind erhält im Ziel auch eine Urkunde und ein kleines Präsent. Ein Startgeld wird für die Kleinen nicht erhoben. Oft werden die Kleinsten von Mama, Papa, Opa oder Oma begleitet", freut sich Jobst Pastor, 1. Vorsitzender des PV, über den gemeinsamen Familiensport für die Kleinsten der Kleinen.
Sind die Bambini im Ziel, wird um 10:55 Uhr der Lauf über 4,5 km gestartet. Teilnehmen können die Altersgruppen U18 und Erwachsene. Der große Hauptlauf über 10 km startet um 11:40 Uhr. Wer die sechs Runden auf zwölf Füße aufteilen möchte, kann auch in einer 6er-Staffel - gerne mit einem originellem Staffelnamen - mit eigener Wertung teilnehmen.
Pokale warten schon
 
Ordentlich 'Rückenwind' entlang der Bahnhofstraße geben alljährlich viele hundert Zuschauer, die mit Beifall, Trommeln und Glocken für die richtige Stimmung sorgen. Aber auch viele Läufer/innen gehen weihnachtlich-kostümiert ins Rennen - für das schönste Kostüm und die teilnehmerstärkste Gruppe winken Preise wie auch  auf die Sieger/innen der Plätze 1 bis 3 gesamt und der Altersklassen Traditionell wird ein Teil der Einnahmen für einen guten Zweck gespendet. Gemäß der Devise "Lächelnd ins Ziel" ist der Weihnachtslauf dann nach sechs Runden geschafft.
Natürlich stehen für Teilnehmer und Zuschauer auch wieder Kaffee und Kuchen auf der Bahnhofstraße bereit und das Auto kann im Parkhaus der GALERIA Kaufhof warten.
Anmeldungen sind ab sofort online (www.triwit.de und weiter unter "Veranstaltungen") oder am Veranstaltungstag im Rathaus bis 30 min. vor dem jeweiligen Start möglich, die Anmeldungen für den BAMBINI-Lauf werden nur am 11. Dezember im Rathaus entgegengenommen. Weitere Infos unter www.triwit.de und Tel. 87 86 28.
   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse