Für die Wittener Teams in der 1. Bundesliga geht es bei der Sprintdistanz am Sonntag (01.07.18) in Düsseldorf zum einen darum, die guten Ergebnisse aus dem Auftaktwettkampf zu bestätigen, zum anderen geht es auch um den Titel des Deutschen Meistes über die Sprintdistanz. Auch aus diesem Grund, gibt es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren einige personelle Änderungen, die aber nichts an den ambitionierten Zielen für den kommenden Sonntag ändern.

1. Triathlon BL . Damen Team

1. Triathlon BL . Damen Team
Bei den Damen geht für die SG Triathlon Witten mit Anja Knapp, Bianca Bogen, Charlotte Ahrens und Anabel Knoll erstmalig ein Team an den Start, welches nur aus deutschen Starterinnen besteht. Dies hat der Teamleiter der Damen bewusst so entschieden: „Ich gehe davon aus, dass unsere vier Starterinnen aufgrund der gleichzeitig stattfindenden DM besonders motiviert sind, was für uns ein Vorteil sein sollte. Zwar waren die letzten Ergebnisse unserer Athletinnen im Welt- und Europacup nicht so optimal wie gewünscht, trotzdem bin ich zuversichtlich, dass alle am Sonntag eine gute Leistung abliefern und wir wieder aufs Treppchen kommen können“, so Richard van Dissen.

Bei den Herren setzt Matthias Bergner dagegen erneut auf ein internationales Team. Angeführt von den beiden starken Ungarn Lazlo Tarnai und Bence Lehman sollen auch Nicklas Rössner und Frederic Funk an ihre zuletzt überzeugenden Leistungen anknüpfen. Komplettiert wird das Team Triathlon Witten durch den Belgier Jonathan Wayaffe, der sein Debüt in der 1. Triathlon Bundesliga gibt. Als Ziel formuliert Teamchef Bergner die Plätze 5 bis 8, was aufgrund der Leistungen aus dem Kraichgau realistisch erscheint, auch wenn die komplette deutsche Kurzdistanz-Elite gemeldet ist.

Es sind also spannende Rennen auf dem spektakulären Stadtkurs im und um den Düsseldorfer Medienhafen zu erwarten, die für die Zuschauer besonders attraktiv sind. Der Startschuss wird für die Damen um 12:00 Uhr und für die Herren um 13:30 Uhr erfolgen und jeweils knapp 55 Minuten später wird feststehen, ob auch der zweite Wettkampf der Bundesligasaison für die Wittener Teams so erfolgreich enden wird, wie der Auftakt im Kraichgau.

   

nächste Veranstaltung  

Wittener Weihnachtslauf

15.12.2019 - 10:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse