PVT-Nachwuchs nimmt an Olympia-Qualifikation teil

An diesem Wochenende findet in Mar Menor (Spanien) die europäische Qualifikation zu den Olympischen Sommer-Spielen der Jugend statt. Diese werden im kommenden Jahr erstmalig stattfinden. Austragungsort wird Singapur sein. Nach einer Idee von IOC-Präsident Jaques Rogge können sich Nachwuchssportler zwischen 14 und 18 Jahren dafür qualifizieren. Mitten unter den jungen Athleten in Spanien ist auch Triathlet Dominik Wawrik vom PV Triathlon Witten, der im August den Kampf um die Deutsche Meisterschaft in seiner Altersklasse für sich entschied.  Zusammen mit seinen Kollegen aus dem Bundeskader um Trainer Ralf Schmiedeke konnte Dominik Wawrik bereits am Donnerstag einen ersten Blick auf die anderen Athleten werfen und erwartet hochkarätige Gegner. Für ihn ist es das erste internationale Rennen unter Gleichaltrigen. „Ich habe mir zwar am vergangenen Wochenende noch eine leichte Erkältung eingefangen, aber das sollte mich nicht beeinträchtigen. Die bisherige Vorbereitung verlief wirklich gut und ich konnte ich in der vergangenen Woche konzentriert an meiner Form arbeiten“, so Dominik Wawrik.

Drucken E-Mail