Jonas Messerschmidt gewinnt die Westfalenmeisterschaft

Sieg auch beim Steinfurter Abendrennen

Gleich zwei Siege feierte Jonas Messerschmidt in der letzten Woche. Erstmals gekleidet in den neuen Vereinstrikots, konnte er an Fronleichnam die Westfalenmeisterschaft in Bünde und zwei Tage später das Abendrennen in Steinfurt gewinnen.

„Jonas befindet sich zur Zeit in überragender Form und bestimmt die Rennszene NRW in seiner Altersklasse der unter dreizehnjährigen“, freut sich Jugendtrainer Rainer Heeger über den andauernden Erfolg.Westfalenmeisterschaft

Ein unerfreuliches Rennwochenende erlebte Jenny Heeger bei ihren BDR Sichtungsrennen in Thüringen. Während am Samstag das Einzelzeitfahren in Jena den Witterungsbedingungen zum Opfer fiel, konnte sie einen Tag später beim Straßenrennen in Sonneberg nur Platz 16 erreichen. Grippegeschwächt konnte sie mit dem Hauptfeld ins Ziel kommen, für einen Schlussspurt fehlte jedoch die Kraft. Bereits an diesem Wochenende kann Jenny, die in der BDR-Rangliste auf Platz 8 zurückfiel, Boden gut machen. Dann findet in Mölsheim bei Worms im Rahmen der Norddeutschen Meisterschaft ein weiteres Sichtungsrennen statt.

Drucken