Jubiläumsveranstaltung beim PV-Triathlon Witten: zum 20. Mal veranstaltet der PV-Triathlon Witten den 'Lohmann-Edelstahl Kinder- und Schülerduathlon' Laufen, Radfahren und wieder Laufen, das sind die Sportarten, die einen Duathlon auszeichnen. Alle Kinder und Jugendliche sollten sich daher den Samstag, 11. Mai 2013, schon mal rot im Kalender anstreichen. Von 14 Uhr bis 14:30 Uhr werden die einzelnen Wettbewerbe gestartet.
11. Mai: auf die Plätze, fertig, los!
11. Mai: auf die Plätze, fertig, los!
"Die Jüngsten bis zu 7 Jahre laufen 200 m, fahren 1200 m mit dem Rad und laufen noch mal 200 m und sind insgesamt zwischen fünf und acht Minuten in Bewegung. Bis zu den Ältesten Jahrgang 2000 und 2001 steigern sich die Distanzen auf 2000 m/6000 m/1000 m. Diese Schüler brauchen in der Regel zwischen 20 und 25 min. Der Wettkampf ist offen für alle, der Spaß an der Bewegung und die spannende Wettkampfatmosphäre sollten im Vordergrund stehen", betont Susanne Pitschak, Organisatorin der Traditionsveranstaltung.

"Wir unterstützen die Kinder- und Jugendlichen natürlich, wo wir können. So stehen im Wechselzonenbereich Helfer bereit, um vor allem den jüngsten Teilnehmern beim Wechsel aufs und vom Fahrrad behilflich zu sein. Entlang der Strecke werden die Kinder durch Streckenposten geleitet. Wichtig: für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht und für Schulstarter sind Rennräder nicht erlaubt."

Veranstaltungsort ist wie immer das Gelände der Friedr.-Lohmann GmbH in Witten-Herbede (Ruhrtal 2). Anmeldungen sind ab sofort online unter www.triwit.de (siehe Veranstaltungen) und am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Ausgezeichnet werden auch im 20. Jahr des Kinder- und Schülerduathlon Mädchen und Jungen, jeweils nach Jahrgang getrennt. Das Startgeld beträgt 5 Euro.

Weitere Infos siehe: http://www.triwit.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1244&Itemid=117