35. Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg: David Schönherr Zweiter und Birgit Schönherr-Hölscher Fünfte gesamt!
 
Schönherr HölscherBSchönherrD web
Schönherr HölscherBSchönherrD web
2.600 Läufer, die sich mit 600 Startern auf der Marathondistanz und 2000 auf dem Halbmarathon aufteilten, fanden den Weg zum 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg. Den Weg über die 42,195 km zum Ziel fanden gleich zwei Spitzenathleten vom PV-Triathlon Witten unter den Top-five des gesamten Teilnehmerfeldes.
Hinter dem Schotten Nikki Johnstone (ART Düsseldorf), der den Marathon in 2:28:40 Std. gewann, lief David Schönherr mit einer Zeit von 2:34:36 Std. auf dem Silber-Rang über die Ziellinie in der Schauinsland-Arena. Seine Mutter Birgit Schönherr-Hölscher finishte als Gesamt-Fünfte in 3:19:43 Std. und gewann gleichzeitig ihre Altersklasse W50.
 
Herdecker Citylauf: PVler laufen nach anspruchsvollem Weg bis aufs Treppchen
 
Mit einem Quintett nahm der PV-Triathlon Witten an dem für sein anspruchsvolles Streckenprofil bekannten Herdecker Citylauf teil.
Kapka Andreas Herdecke
Kapka Andreas Herdecke
Über 10 km hatte PV-Trainer Andreas Kapka mit einer Zeit von 47:24 min. die Nase vorn und lief als Dritter der M60 ins Ziel. Julia Rudack verpasste zwar einen Treppchenplatz, schloss die 15. Auflage des Citylaufs in 48:16 min. aber als Vierte der Frauen ab. Ebenfalls auf den vierten Platz ihrer Altersklasse W50 finishte Andrea Halbe in 53:24 min., während Marko Schönefeld die 10 km in einer guten Zeit von 56:07 min. als 14. M50 abschloss.
Ganz oben auf dem Treppchen lief dagegen Anne Heibing über 5 km. Mit einer Zeit von 28:16 min. gewann die PVlerin die W60.
 
 
Michael und Manuela Brzuska trugen PV-Trikot über Fehmarn
 
20180602 Brzusak Müller Brzuska auf Fehmarn
20180602 Brzusak Müller Brzuska auf Fehmarn
Weit von Witten entfernt nutzten Michael und Manuela Brzuska ein paar Sonnentage auf Fehmarn auch als Aktiv-Urlaub. Neben einem morgendlichen Lauf stand der Start beim 5 Kilometer-Lauf über den Deich im Westen der drittgrößten deutschen Insel auf dem Urlaubsprogramm. Die rundum gelungene Veranstaltung im Rahmenprogramm des Fehmarn Marathon schloss Michael Brzuska in 26:12 min. als Zweiter M45 ab, gefolgt von Manuela Müller-Brzuska mit einer Zeit von 32:10 min als Vierte W45. "Das ist ein großer Verdienst der Laufgruppe vom PV", sparte Michael Brzuska nicht mit Lob an seinem Verein.
   

nächste Veranstaltung  

Wittener Weihnachtslauf

09.12.2018 - 10:00 Uhr

Zur Ausschreibung
Zur Anmeldung


Der erste Start findet statt in 2017


   

kommende Termine  

Keine Termine
   

Kurse