Startschuss zum 18. Kinder- und Schülerduathlon

Die Vorbereitungen beim PVT laufen auf Hochtouren 

Am 7. Mai 2011 fällt zum 18. Mal der Startschuss für den Kinder- und Schülerduathlon auf dem Gelände der Friedrich Lohmann GmbH in Witten. 
Wie in jedem Jahr werden die Kinder durch Streckenposten geleitet. Im Wechselzonenbereich stehen Helfer bereit, um den jüngsten Teilnehmern mit den Fahrrädern behilflich zu sein. „Sicher ist sicher“ weiß auch der Veranstalter PV Triathlon und besteht bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Helmpflicht. „Highlight im vergangenen Jahr war natürlich die Einbettung in den RUHRCross 2010, damals fand die Siegerehrung in einem Zirkus statt, durch den auch die Rennstrecke verlief – doch ich bin sicher, mit der zuverlässigen Unterstützung durch die Familien der jungen Athleten wird die Veranstaltung wieder zu einem richtigen Fest mit viel Sport und Spaß für alle, die dabei sind“, so der Vereinsvorsitzende des Veranstalters Jobst Pastor. 
Veranstaltungsort ist das Gelände der Friedrich Lohmann GmbH in Witten-Herbede. Die Unterlagen müssen bis 30 Minuten vor dem Start abgeholt werden. Ausgezeichnet werden, wie in jedem Jahr, Mädchen und Jungen, jeweils nach Jahrgang getrennt. Wer nicht auf dem Treppchen landet, muss nicht traurig sein, denn wie immer gibt es Medaillen und Preise für alle Finisher. Das Startgeld beträgt pro Starter 5 Euro. Sämtliche Anmeldeinformationen sowie Angaben zu Distanzen und Startzeiten erhalten Sie telefonisch unter 0 23 02 / 8 36 30 oder auf der Webseite des PV-Triathlon Witten: www.pv-triathlon-witten.de.

Drucken E-Mail