Triathlon in Rheine

Platz 1 in der Seniorenliga

Till Schaefer gewinnt bei seinem Debüt

 

2022 08 17 Rheine Seniorenliga

(Foto: v.l.n.r.: Till Schaefer, Till Pastor, Tim Aepfelbach, Torsten Endres)

 Am vergangenen Sonntag, stand der dritte von vier Wettkämpfen in der Seniorenliga auf den Plan. Vom PV Triathlon TG Witten machten sich an diesem Tag Till Schaefer, Till Pastor, Tim Aepfelbach und Torsten Endres auf den Weg nach Rheine um dort über die olympische Distanz zu starten (1,5 km Schwimmen, 40km Rad fahren, 10km Laufen).

Um 14 Uhr ging es zum Schwimmen in den Dortmund-Ems-Kanal. Aufgrund der sehr warmen Temperaturen wurde ohne Neoprenanzug geschwommen. Till Schaefer, der sein Debüt in der Seniorenliga gab, kam hierbei als gesamt Zweiter aus dem Wasser. 

Auf dem anschließenden 10 Kilometer Rundkurs, konnte Schaefer den bis dahin führenden Athleten überholen und wechselte als Erster in die Laufschuhe. Mit der schnellsten Laufzeit an diesem Tag gewann Schaefer dann mit einem Vorsprung von 2 Minuten in 1:56:33 Stunden. 

Auch die anderen drei Athleten zeigten hervorragende Leistungen. Torsten Endres beendete das Rennen als 10. Gesamt, nur 3 Sekunden vor Till Pastor. Tim Aepfelbach wurde 16. Aufgrund der tollen Teamleistung gewann das Team das Rennen, vor den ebenfalls starken Mitstreitern aus Buschhütten und Netphen. 

Das finale Rennen findet am 11.09 in Ratingen statt. 

 

Auf der Olympischen Distanz waren ebenfalls die Einzelstarter Christian Uhlenbrock und Julia Rudack vertreten. Rudack wurde dabei mit einer Zeit von 2:26:35 dritte Frau gesamt und Erste in ihrer Altersklasse. Uhlenbrock finishte mit einer Zeit von 2:25:01 und konnte sich über einen dritten Platz in seiner Altersklasse freuen. 

Drucken E-Mail